Kältemittel

Persistente Abbauprodukte halogenierter Kälte- und Treibmittel in der Umwelt

Klimawirksame Kälte- und Treibmittel werden oft durch halogenierte Stoffe ersetzt, die trotz niedrigem Treibhauspotential nicht unbedenklich für die Umwelt sind. Betrachtet werden Verwendungsmengen und Emissionen heute und in Zukunft sowie Abbauwege und -produkte. Besonders umweltrelevantes Abbauprodukt ist die persistente Trifluoressigsäure (TFA). Ein zweijähriges Messprogramm von TFA an 8 Messstellen in Deutschland zeigte, dass die TFA-Werte im Niederschlag schon heute mehrfach über denen von vor 25 Jahren liegen und voraussichtlich noch weiter steigen werden.

UBA-Infotag F-Gase-Verordnung: Weiterer Handlungsbedarf offensichtlich

7. Februar 2018 - 14:19 -- oeko

Die Veranstaltung des Umweltbundesamtes zur F-Gase-Verordnung am 02.02.2018 war mit Spannung erwartet worden: Die Handwerksverbände der Kälte- und Klimatechnik hatten bereits im Herbst 2017 in einem offenen Brief an die Bundesregierung auf die schwierige Situation kleiner und mittelständischer Betriebe in Deutschland infolge der steigenden Preise und schwindenden Verfügbarkeit von Kältemitteln hingewiesen. Beauftragt durch das Bundesumweltministerium organisierte das Umweltbundesamt diesen Infotag.

Subscribe to RSS - Kältemittel